D E U T S C H
SITE MAP
Spielplan
Seminare
Prof. Roser
Marionetten
Vorstellung
Bücher
Presse
Rückblick
E N G L I S H
vorhergehende Seitenächste Seite

GUSTAF UND SEIN ENSEMBLE

 

Ist ein Szenenprogramm mit Marionetten, meist pantomimisch, d.h. nicht an die Sprache gebunden und deshalb international verständlich, eine Abendveranstaltung für Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren.

GUSTAF UND SEIN ENSEMBLE
spielt im eigenen

Ateliertheater im Remstal
Rechbergweg 14
73630 Remshalden-Buoch

Tel: 07151/6046072
und 0170/6311333

Organisation:Ingrid Höfer



Parodie, Pantomime, der Tanz, die Verwandtschaft zum Maskenspiel sind Elemente dieser Kunst, der tragikomischen Welt der Clowns und Pierrots gilt Rosers Vorliebe: Parabel für alles Menschliche.
Der schöpferische Vorgang auf der Bühne, der Zauber der Erfüllung im Spiel, die Kommunikation mit dem Publikum - das sind die Theaterabende, durch die Rosers Spiel weltweit berühmt wurde.

Die OMA AUS STUTTGART, die vielen aus dem Fernsehen bekannt sein wird, beschließt das Programm. Sie weiß als schwäbische Großmutter alles über Land, Leute und Publikum, sie würzt mit ihren hintersinnigen Kommentaren die Ereignisse - am liebsten auf schwäbisch, aber auch in vielen anderen Sprachen.

Spielplan

Pressestimmen

 

Weiter

[«] [D E U T S C H] [SITE MAP] [Spielplan] [Seminare] [Prof. Roser] [Marionetten] [Vorstellung] [Bücher] [Presse] [Rückblick] [E N G L I S H] [»]